top of page

Gesund & schön von innen heraus

Die richtige Ernährung für deine Strahlkraft 


Schönheit von Innen mit der richtigen Ernährung

Gehörst Du auch zu den Menschen, die sich teure Pflege-Cremes und Seren kaufen? Lass uns mal einen Blick darauf werfen, wie Dir Ernährung dabei helfen kann, von innen zu strahlen. Denn wenn Du gesund bist und die für Dich passenden gesunden Dinge isst, wird sich auch Dein Aussehen verändern. Trust the process.


Strahlender Teint, glänzendes Haar und starke Nägel sind das Ergebnis von gesunder Ernährung. Die Nahrung, die wir zu uns nehmen, spielt eine entscheidende Rolle in unserem äußeren Erscheinungsbild. Denn wenn wir gesund sind, fühlen wir uns wohl. Und das strahlen wir auch aus. Hier sind ein paar Tipps und Beispiele, wie Du durch die richtige Ernährung Deine Schönheit von innen heraus fördern kannst. Denn Du bist wunderschön, so wie Du bist! Also vertrau bitte wieder mehr auf einen grünen Smoothie anstatt auf Anzeigen von Social Media, die Dir etwas verkaufen wollen.


frau gesund vegan smoothie

Vorwegnehmend ist eine ausgewogene gesunde Ernährung der Grundstein für all dies. Denn erstmal sollte dein Körper mit allen Nährstoffen und Vitaminen versorgt sein!


Hydration ist der Schlüssel

Beginnen wir mit dem Offensichtlichen – Wasser. Ausreichend Wasser trinken ist entscheidend für deine Gesundheit und vor allem auch eine strahlende Haut. Außerdem hilft Wasser, Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Den genauen Bedarf an Wasser kannst du individuell für dich berechnen. Dieser hängt mit deinem Alter, deinem Gewicht und deinem Aktivitätslevel zusammen. Als Richtwert werden gerne 1,5 bis 2 Liter angegeben. Und wir sprechen hier von Wasser. Kein Saft, kein Smoothie oder ähnliches.

Füge deiner Ernährung außerdem hydratisierende Lebensmittel zu. Das sind unter anderem:

  • Gurke

  • Salat

  • Tomaten

  • Radieschen

  • Zucchini

  • Champignons

  • Sellerie

  • Aubergine

  • Spinat

  • Erdbeeren


Omega-3-Fettsäuren für strahlende Haut

Omega-3-Fettsäuren können dazu beitragen, die Hautelastizität zu verbessern und Entzündungen zu reduzieren. Greife hier nicht unbedacht zu Nahrungsergänzungsmitteln. Diese werden oftmals aus Fischöl hergestellt. Die Fische liefern allerdings nur Omega 3 da sie sich von Algen ernährt haben.

Zu finden sind diese Fettsäuren vor allem in:

  • Walnüssen

  • Avocados

  • Leinöl

  • Leinsamen

  • Chia Samen


Antioxidantien für den Anti-Aging-Effekt

Antioxidantien sind wahre Schönheitsbooster. Sie bekämpfen freie Radikale und schützen Deine Haut vor vorzeitiger Alterung. Obst und Gemüse wie Beeren, grüner Tee, Spinat und Süßkartoffeln sind reich an Antioxidantien und sollten regelmäßig auf deinem Speiseplan stehen.


Protein für kräftiges Haar und Nägel

Protein ist der Baustein für Haare und Nägel. Um das Wachstum und die Stärke zu fördern kannst du folgende Nahrungsmittel verwenden:

  • Tofu (gibt es auch getrocknet als Soja Schnetzel)

  • Bohnen

  • Nüsse

  • Kichererbsen

  • Brokkoli

  • Quinoa

  • Linsen


Vitaminreiches Essen für eine strahlende Haut

Vitamine spielen eine entscheidende Rolle in der Hautgesundheit. Vitamin A fördert die Zellerneuerung, Vitamin C unterstützt die Kollagenproduktion, und Vitamin E schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Obst, Gemüse, Nüsse und Samen sind reich an diesen Vitaminen und tragen dazu bei, deine Haut von innen heraus zu nähren. Hier kannst du einfach schauen, dass du saisonal regional unterschiedliches Obst und Gemüse zu dir nimmst. Bananen z.B. sind voller Mineralstoffe, wie Kalium und Magnesium, die äußerst gesund für den Körper sind. Spinat enthält nicht nur viel Eiweiß, sondern auch Vitamin A, Vitamin C und Biotin. Diese Liste lässt sich endlich fortführen. Verbringe beim nächsten Einkauf einfach etwas mehr Zeit beim Obst und Gemüse Regal.


Ich verzichte hier bewusst auf eine lange Liste an Lebensmitteln, die du vermeiden solltest. Was Du Dir allerdings merken kannst:

  • verzichte auf Alkohol, so gut es geht

  • verzichte auf Zucker (Achtung - der ist wirklich fast überall drin!)

  • reduziere deinen Salzkonsum (same)

  • iss weniger verarbeitete Dinge und koche lieber frisch


Fazit: Deine Schönheit liegt auf deinem Teller! Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hat nicht nur positive Auswirkungen auf deine Gesundheit, sondern auch auf dein äußeres Erscheinungsbild. Du kannst deine Schönheit von innen heraus fördern ohne teure Cremes und Produkte zu kaufen. Denke vor allem immer daran, dass wahre Schönheit nicht nur äußerlich, sondern vor allem auch innerlich strahlt.


Deine Sarah

Comments


bottom of page